Klassenrat

Der Klassenrat findet als wöchentliche Gesprächsrunde auf Klassenebene statt. Er liegt in der alleinigen Verantwortung der Schülerinnen und Schüler. Der Klassenverband berät, diskutiert und entscheidet gemeinsam über selbstgewählte Inhalte, Regeln, Maßnahmen. Es können Probleme, Konflikte, Ungerechtigkeiten, aber auch die Vorbereitung der Klassenfahrt, ein Projekt, Aufgaben für die Klassengemeinschaft ( z.B. Kuchenverkauf ) und auch für die gesamte Schule interessante Fragen u.s.w. thematisiert werden.

Der Klassenrat hilft Gemeinschaft zu fördern, Kompetenzen zu bilden und Demokratie zu lernen. Mehr Informationen hier.

 

Schülervertretung

Anliegen, die für die ganze Schule von Belang sind, werden von den Klassensprechern in der Schülervertretung (SV) diskutiert. In der SV sind alle Klassen ab Klassenstufe 3 mit jeweils zwei Klassensprechern vertreten. Die Schülervertretung trifft sich in regelmäßigen Abständen (siehe Kalender).

Die Protokolle werden an der „Schülerwand“ vor der „Insel“ veröffentlicht.

Die Klassensprecher wählen aus ihrer Mitte die beiden Schulsprecher. Sie vertreten die Schülerschaft z. B. in der Schulkonferenz. Mehr über Rechte und Aufgaben erfahren sie hier.